Wie geht es weiter? Neue Broschüre und Gemeinderatsworkshop

Die Mannheimer Bundesgartenschau-Gesellschaft wirbt weiter für die BUGA 2023 und den Grünzug Nordost auf dem Areal der Spinelli-Kaserne und in der Feudenheimer Au. Mit der 24-seitigen Broschüre „Mannheims grüne Zukunft“ zeigt sie die Entwicklungsschritte und zentralen Entscheidungen des bisherigen Planungsprozesses auf. Präsentiert wird landschaftsplanerischen Entwurf und der Ausblick auf die anstehende Weiterentwicklung. Die Broschüre kann auf der Seite der BUGA-GmbH heruntergeladen werden.

 

Mannheimer Gemeinderäte gehen in Klausur

Morgen gehen die Mannheimer Stadträte in einen Workshop um über die weitere Zukunft der geplanten BUGA 2023 in Mannheim zu beraten. Anlass ist der Beschluss des Gemeinderats vom November, die Straße „Am Aubuckel nicht zu verlegen (wir berichteten). Der Mannheimer Morgen hat in seinem Artikel „Knackpunkt Aubuckel“ die momentane Lage gut zusammengefasst. Wir sind gespannt auf die Ergebnisse des Workshops und halten Sie auf dem Laufenden.

Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s