Niedrige Besucherzahlen bei der BUGA Havelregion

Es ist fast Halbzeit bei der diesjährigen BUGA in der Havelregion und anscheinend bleibt die Entwicklung der Besucherzahlen hinter den Erwartungen zurück, wie rbb-online und die Märkische Allgemeine Zeitung berichteten. Ein Defizit von vier Millionen Euro könnte die Folge sein.

Der durchwachsene Start in den Sommer, der Bahnstreik und schwere Unwetter lassen die Besucherzahlen wohl hinter den Erwartungen zurückbleiben, so rbb-online weiter. Am dezentralen Konzept, das mehrere BUGA-Standorte miteinander verbindet, soll es laut Veranstaltern zumindest nicht liegen. Vielleicht können die Sommerferien daran etwas ändern und mehr BUGA-Besucher anziehen.

Der Veranstalter jedenfalls, hat reagiert und nach einer außerordentlichen Versammlung neue, günstigere Tickets eingeführt. Auch mit neuen Angeboten will man punkten.

Ob das helfen wird? Wir halten Sie auf dem Laufenden.

Über ihkrheinneckar

Die IHK Rhein-Neckar ist Dienstleister für die Wirtschaft.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s