2,5 Millionen Euro für BUGA Heilbronn

2,5 Millionen Euro für die städtebauliche Erneuerung in Heilbronn: Staatssekretär Peter Hofelich hat am 1. April 2015 den Bewilligungsbescheid über die Förderung der Sanierungsmaßnahme „Fruchtschuppen-Areal“ an Oberbürgermeister Harry Mergel übergeben. Auf der ehemaligen Bahnbrache entstehe ein großzügiges und ansprechend gestaltetes neues Wohnquartier. Auf den Flächen wird auch die Bundesgartenschau (BUGA) 2019 stattfinden.

#csm_Staedtebau-Heilbronn_700x360_449448f2b7

Staatssekretär Peter Hofelich übergibt einen Zuwendungsbescheid an Harry Mergel, Oberbürgermeister von Heilbronn. Foto: Land Baden-Württemberg

21 Millionen Euro bereits im letzten Jahr zugesagt
Bereits im Oktober 2014 wurden 21 Millionen Euro Landesmittel für die Unterstützung der BUGA 2019 zugesagt (der IHK-BUGA-Blog berichtete). Die nun zugesagten 2,5 Millionen Euro scheinen ein weiterer Teil der rund 50 Millionen Euro an Landeszuschüssen zu sein, die Heilbronn für die BUGA 2019 erwartet. Die Stadt Mannheim rechnet mit einer ähnlichen Summe für die BUGA 2023.

Landesweit werden durch das Städtebauförderungsprogramm 2015 310 Vorhaben mit Mitteln in Höhe von insgesamt 205,1 Millionen Euro unterstützt. Seit dem Jahr 1974 wurden städtebauliche Sanierungsmaßnahmen in Heilbronn mit Landes- und Bundefinanzhilfen in Höhe von 95,5 Millionen Euro unterstützt. Die Maßnahme „Fruchtschuppen-Areal“ ist eine von bislang 27 Städtebaumaßnahmen in Heilbronn, 18 davon sind bereits abgeschlossen.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung des Landes.

Über ihkrheinneckar

Die IHK Rhein-Neckar ist Dienstleister für die Wirtschaft.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s