BUGA-Verkehrsuntersuchung bereits seit Juni 2014 online

Nach der gestrigen Veröffentlichung der BUGA-Untersuchungen durch den Mannheimer Morgen haben wir eingehend recherchiert und herausgefunden, dass die Verkehrsstudie „Grünzug Nordost – Spinelli-Barracks“ bereits seit Juni 2014 im Informationssystem der Stadt Mannheim zu finden ist. Zusammen mit der 93 MB großen Verkehrsstudie findet sich dort auch ein Dokument in dem auf die verschiedensten Fragen zur Verlegung der Straße „Am Aubuckel“ eingegangen wird.

Gutachten im Ratsinformationssystem

Hier finden Sie die Unterlagen, die anscheinend schon im Mai 2014 an die Mitglieder des Ausschusses für Umwelt und Technik, des Unterausschusses Konversion, des Bezirksbeirats Feudenheim, Neckarstadt-Ost, Käfertal sowie an die übrigen Mitglieder des Gemeinderates versandt wurde.

Geprüft wurden in dem Gutachten folgende Varianten:

  • Beibehaltung der Straße „Am Aubuckel“, aber Führung in Tunnel- bzw. in Troglage.
  • Bahnparallele Trasse mit ebenerdiger signalisiertem Anschluss an die Feudenheimer Straße in drei Trassenvarianten.
  • Variante Dudenstraße mit Unterquerung der „Östlichen Riedbahn“ und Führung der Linksabbieger Richtung Osten mit einer Brücke (Overfly) in drei Trassenvarianten.

Wie geht es nun weiter?

Vertieft wird die Stadtverwaltung nun Folgendes untersuchen und im Herbst eine Vorlage „Verkehrsstudie Grünzug Nordost“ erstellen:

  • Erarbeitung einer Vorplanung Anschluss Dudenstraße an die Feudenheimer Straße durch eine Kreisverkehrslösung.
  • Erstellung einer Verkehrssimulation für die Kreisverkehrslösung zur Überprüfung der Verkehrsabläufe/Leistungsfähigkeiten und iterative Optimierung des Entwurfs.
  • Erarbeitung einer Entscheidungsempfehlung.
  • Präzisierung der Kostenschätzung.
  • Prüfung, ob der Schützenverein an Ort und Stelle verbleiben kann, ohne diesen in seinen bisher ausgeübten sportlichen Bereichen (div. Schießdisziplinen incl. Bogenschießen, Tennis In- und Outdoor sowie Kegelbahn) einzuschränken. Zusätzlich soll die „Zielvariante“ mit entsprechenden Kosten hinterlegt werden. Das Gutachten ist beauftragt.

Vom Ergebnis des Planungswettbewerbs im Frühjahr 2015 werden weitere Erkenntnisse zur verkehrlichen Erschließung der BUGA erwartet. Auf diesen Grundlagen soll ein BUGA-Verkehrskonzept für alle Verekehrsarten erarbeitet werden.

 

Über ihkrheinneckar

Die IHK Rhein-Neckar ist Dienstleister für die Wirtschaft.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu BUGA-Verkehrsuntersuchung bereits seit Juni 2014 online

  1. Luzie Luchs schreibt:

    „haben wir eingehend recherchiert und herausgefunden, dass die Verkehrsstudie “Grünzug Nordost – Spinelli-Barracks” bereits seit Juni 2014 im Informationssystem der Stadt Mannheim zu finden ist“

    Wie kann man das denn als Außenstehender überprüfen/herausfinden? Haben Sie die Verkehrsstudie denn schon in den vergangenen Monaten dort entdeckt? Ich nicht. Und ich habe danach gesucht. Sie ist allerdings, wie im MM beschrieben, selbst anhand der Angaben der Stadt nur schwer zu finden.

    „Hier finden Sie die Unterlagen, die anscheinend schon im Mai 2014 an die Mitglieder des….Gemeinderates versandt wurde.“

    Versanddatum ist laut Angaben der Stadt der 4.6.2014. Die betroffene Datei selber trägt das Datum 3.6.2014 (letzte Änderung) und wird also kaum vorher versandt worden sein. Ein Versand im Mai scheidet demnach aus. Ob und wann Gemeinderatsmitglieder die Unterlagen erhalten haben, müsste sich eigentlich klären lassen. Nach der Auskunft, die ich erhalten habe, war das Untersuchungsergebnis (alle Straßen-Varianten sind ungeeignet) bis vor kurzem jedenfalls wohl noch unbekannt.

    • ihkrheinneckar schreibt:

      Hallo Frau Luchs,

      danke für Ihre Anmerkungen. Wir sind über sie Suchfunktion auf die Studie gekommen, mussten also aktiv nach diversen Stichworten suchen. Auch uns war die Vorlage erst nach der Berichterstattung des MM bekannt. War nicht einfach zu finden. Die Vorlage trägt das Datum 20.05.2014.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s