Mannheimer OB Kurz unterzeichnet BUGA-Verträge

Bei der Unterzeichnung der Verträge: OB Kurz und DBG-Geschäftsführer Sandner

Bei der Unterzeichnung der Verträge: OB Kurz und DBG-Geschäftsführer Sandner. Foto: Markus Proßwitz, masterpress

Am 11. April hat der Mannheimer Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz zusammen mit dem Geschäftsführer der Bundesgartenschau-Gesellschaft die Verträge zur BUGA 2023 in Mannheim unterschieben.
Neben der Unterzeichnung des Durchführungsvertrags wurde auch die „Bundesgartenschau Mannheim 2023 gGmbH“ gegründet. Eine Gesellschaft, die fortan für die Vorbereitung, Planung, Durchführung und Abwicklung der Bundesgartenschau zuständig ist. Die Stadt Mannheim ist mit zwei Dritteln Mehrheitsgesellschafterin, die DBG hält ein Drittel der Gesellschaftsanteile. Die GmbH übernimmt damit die Aufgaben der Geschäftsstelle Konversion der Stadt Mannheim, die bisher das Projekt betreut hat.
Der GmbH-Aufsichtsrat wird mit Konstituierung des neuen Gemeinderats gegründet. Michael Schnellbach, der Leiter des Fachbereichs Bürgerdienste im Dezernat 5 der Stadt Mannheim ist, wird die Aufbauphase der Gesellschaft als Gründungsgeschäftsführer nebenamtlich leiten.

Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung der Stadt Mannheim.
Einen Artikel des Mannheimer Morgens zur Unterzeichnung der Verträge finden Sie hier.
Auch die Bürgerinitiative „Konversion statt BUGA“ hat sich hier zu den BUGA-Verträgen geäußert.

 

Über ihkrheinneckar

Die IHK Rhein-Neckar ist Dienstleister für die Wirtschaft.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s