Mannheim gestern und heute: Wie sah das „Buga-Gelände“ früher und heute aus?

Mit Hilfe der amtlichen Karte der Stadt Mannheim kann man einiges erkennen. So zum Beispiel, wie das geplante BUGA-Gelände 1929 und wie es 2011 aussah, bzw. wie es jetzt aussieht. Das vorgesehene Areal ist auf dem unteren Bild weiß umrandet. Sie können aber noch mehr erkennen:

Vor fast 100 Jahren war dort, wo nun die Spinelli-Barracks und die Feudenheimer Au sind, nur Landwirtschaft. Die Straße „Am Aubuckel“ gibt es, wie so viele andere Straßenverläufe, anscheinend schon sehr lange. Kaum zu glauben, wie die Stadt gewachsen ist.

Umriss des geplanten Buga-Geländes

Umriss des geplanten Buga-Geländes

Wollen Sie auch mal schauen? Unter folgendem Link finden Sie die amtliche Stadtkarte Mannheims.

Über ihkrheinneckar

Die IHK Rhein-Neckar ist Dienstleister für die Wirtschaft.
Dieser Beitrag wurde unter Aktuelles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s